A+ R A-

    HauptSponsorKAtegorie GRAU   ZEV-2014 PlatzhalterPremiumSponsorKAtegorie GRAU   VW Sachsen AG GRAU     Wernesgrüner GRAU2       VW Sachsen GRAU      puma GRAU2

7931 3 liga banner 1095x171 dreier ani

Beiträge

VFL Osnabrück - FSV Zwickau 4:0 (2:0) [14. Spieltag]

17-10-28 osnabrueckstart

FSV geht in Osnabrück unter

Der FSV Zwickau hat sein Auswärtsspiel beim VfL Osnabrück klar mit 0:4 verloren. Dabei konnte sich das Team von Torsten Ziegner noch bei Johannes Brinkies bedanken, der mit zahlreichen Paraden schlimmeres verhinderte. Gegen angriffslustige Osnabrücker war der FSV nahezu chancenlos.

Beim FSV fehlte weiterhin der erkrankte Kapitän Toni Wachsmuth und der gesperrte Mittelfeldmotor Mike Könnecke. Torsten Ziegner beorderte Bentley Baxter Bahn ins Zentrum und brachte auf rechts Christian Mauersberger. Die Osnabrücker, die unter der Woche nur knapp im Pokal gegen den Club aus Nürnberg ausgeschieden waren begannen wie die Feuerwehr. Marc Heider trifft kurz nach Beginn den Pfosten (3.). Ein Angriff über die rechte Seite brachte dann die Führung für die Lilanen. Emmanuel Iyoha bringt den Ball nach innen, wo Marcos Alvarez verpasst. Doch am langen Pfosten kommt Jules Reimerink an den Ball und trifft aus spitzem Winkel zum 1:0 (19.) Der FSV fand keine Antwort auf diesen Rückstand. Im Gegenteil: Nico Antonitsch verliert den Ball, doch Alvarez kann dies nicht ausnutzen (32.). Den ersten Zwickauer Torschuss gab es dann durch Aykut Öztürk. Nach Ablage von Ronny König schießt er jedoch über das Tor (35.). Kurz vor der Pause dann die Chance zum Ausgleich. Öztürk steckt zu Morris Schröter durch. Der aufgerückte Außenverteidiger kommt im Strafraum an den Ball, doch Iyoha kann den Schuss entscheidend abfälschen (43.). Noch vor der Pause konnte Osnabrück erhöhen. Marcel Appiah bringt den Ball nach innen, wo Anthony Barylla den Ball aus der Gefahrenzone köpft. Der Ball kommt zu Alvarez, der zum 2:0 ins lange Eck trifft (45.). Auch nach dem Wechsel blieb Osnabrück am Drücker. Marc Wachs traf den Pfosten und Marc Heider setzt den Nachschuss drüber (47.). Osnabrück ließ weitere Chancen durch Alvarez und Reimerink aus (55., 56.). Doch nach Eingabe von Reimerink ist Susac zur Stelle und trifft per Kopf zum 3:0 (58.). Dem FSV gelang wenig. Eine Eingabe von Bahn kommt zu Öztürk dessen Schuss von Gersbeck noch an den Pfosten gelenkt wird (69.). Den Schlusspunkt in dieser einseitigen Partie setzte Marc Wachs, der nach Zuspiel von Reimerink zum 4:0 trifft (72.). Lange Zeit diese Niederlage zu verdauen hat der FSV nicht. Bereits am Dienstag geht’s zu Chemie Leipzig wo der FSV ins Viertelfinale des Sachsenpokals einziehen will.

Tore:

1:0 Reimerink (19.), 2:0 Alvarez (45.), 3:0 Susac (58.), 4:0 Wachs (72.)

VfL Osnabrück:

Gersbeck - Appiah, Groß, Susac - Iyoha, Dannenberg (62. Klaas), Arslan/gelb, Wachs (80. Falkenberg) - Heider, Alvarez, Reimerink (80. Rennecke)

FSV Zwickau:

Brinkies - Schröter, Barylla, Antonitsch/gelb, Lange - Frick - Mauersberger (59. Wagner/gelb), Bahn, Miatke/gelb (59. Eisele) - König (78. Ferfelis), Öztürk

Zuschauer: 8.500 (Gäste: 197)

Schiedsrichter: Fritsch (Bruchsal)

Letztes Spiel

ergbnis ksc2

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

NEU im FSV-Fanshop!

Vorstellung Sondertrikot 900 Jahre Zwickau

Mit der ZEV Sondertrikot sichern!

FSV TV | "Über den Tellerrand" mit Nico Antonitsch

FSV Zwickau Hotelpartner

button webseite fsv

17-01-02 mitglieder

Tabelle 3. Liga Saison 2017/18

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
SC Paderborn 07 16 43 - 17 26 40
1. FC Magdeburg 16 24 - 15 9 34
SC Fortuna Köln 16 27 - 15 12 31
SV Wehen Wiesbaden 16 31 - 11 20 30
SpVgg Unterhaching 16 28 - 24 4 28
SG S. Großaspach 16 23 - 20 3 27
FC Hansa Rostock 16 17 - 12 5 25
Karlsruher SC 16 18 - 17 1 25
SV Meppen 16 22 - 22 0 25
Hallescher FC 16 25 - 24 1 20
VfR Aalen 16 21 - 22 -1 20
FC Carl Zeiss Jena 16 17 - 22 -5 19
SF Lotte 16 20 - 23 -3 18
Chemnitzer FC 16 21 - 27 -6 16
Würzburger Kickers 16 18 - 28 -10 16
VfL Osnabrück 16 17 - 27 -10 16
FSV Zwickau 16 15 - 26 -11 16
SC Preußen Münster 16 16 - 24 -8 14
SV Werder Bremen II 16 14 - 27 -13 14
FC Rot-Weiß Erfurt 16 9 - 23 -14 10

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

2017-11-25
14:00
2017-12-02
14:00
2017-12-09
14:00
2017-12-16
14:00
2018-01-20
14:00

Co-Sponsoren Saison 2017/18

 

MFB HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU ATC HP 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU SB Kunze HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU  Polster HP 100x50 pxGRAU  comedia HP 100x50 pxGRAUGirrbacher HP 100x50 pxGRAU Sportpark HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute13092
Gestern11989
Woche138078
Monat318513
Gesamt seit 22.03.1015549028