A+ R A-

    HauptSponsorKAtegorie GRAU2   ZEV-2014 PlatzhalterPremiumSponsorKAtegorie GRAU2 VW Sachsen AG GRAU Wernesgrüner GRAU2       VW Sachsen GRAU MFB GRAU PUMA GRAU

Beiträge

FSV Zwickau - SC Preußen Münster 1:0 (1:0) [26. Spieltag]

18-02-24 muensterstart

Wichtiger Heimsieg gegen Münster

Dem FSV ist im Kampf um den Klassenerhalt ein wichtiger Heimsieg gelungen. Durch ein frühes Tor von Nils Miatke wurde der SC Preußen Münster mit 1:0 besiegt. Bei eisigen Temperaturen konnte der FSV vor allem Dank einer starken Defensivleistung punkten.

Im Vergleich zur Vorwoche brachte Torsten Ziegner Jonas Acquistapace und Nils Miatke für Toni Wachsmuth und Morris Schröter. Die Gäste aus Münster liefen mit exakt der Elf auf, die letzten Freitag den F.C. Hansa Rostock besiegt hatte. Die Partie war noch keine halbe Minute gespielt, da hatten die Münsteraner schon die erste dicke Chance. Adriano Grimaldi legt zurück auf Tobias Rühle und der kommt zum Schuss. Der Kopf von René Lange verhinderte, dass der Ball aufs Tor kommt (1.). Nach der zweiten Ecke der Gäste kann der FSV den Ball abfangen und kommt schnell ins Umkehrspiel. René Lange flankt genau zu Nils Miatke, der mit einem satten Schuss das 1:0 erzielt (4.). Die frühe Führung spielte dem FSV natürlich in die Karten. Münster brachte lange Zeit keinen gefährlichen Angriff zustande. Der FSV spielte ansehnlich und hatte weitere Chancen. Vor allem nach Standards war der FSV gefährlich. Der Münsteraner Torhüter hatte besonders nach Ecken so seine Mühe. Bentley Baxter Bahn und René Lange schnitten die Bälle gefährlich an. Nach 24 Minuten hielt Ronny König den Kopf hin, doch der Ball geht knapp vorbei. Münster kam erstmals nach 36 Minuten, als Martin Kobylanski zum Schuss kommt, wieder gefährlich vors Zwickauer Tor. Kurz vor der Pause war es dann Antonio Grimaldi, der einen Kopfball knapp übers Zwickauer Tor setzt (43.). Auch nach dem Wechsel hatte der FSV die Partie im Griff. Einen Schuss von Fabian Eisele faustet Schulze-Niehues weg (50.). Johannes Brinkies war dann nach 61 Minuten gefordert und kann einen Schuss des eingewechselten Lucas Cueto am Tor vorbei lenken. Bei einem Kopfball von Leon Schwers ist “Pommes” erneut zur Stelle und lenkt den Ball über das Tor. Der FSV hielt sich schadlos, konnte nun aber nach vorne immer weniger Akzente setzen. Da aber die Defensivarbeit passte, wurde es hinten auch kaum einmal mehr gefährlich. Erst in der Nachspielzeit als ein weiter Freistoß in den Zwickauer Strafraum gelangt, wurde es noch einmal brenzlig. Mike Könnecke wirft sich in den Ball, dreht sich weg und bekommt ihn an die Seite. Die Münsteraner reklamierten auf Strafstoß doch der gute Schiri Müller ließ sich nicht beirren und entschied sofort richtigerweise auf Weiterspielen. Letztendlich brachte der FSV diesen verdienten Sieg über die Ziellinie und konnte vor den schweren Spielen in den kommenden Wochen auf den 13. Tabellenplatz klettern.

Tor:

1:0 Miatke (4.)

FSV Zwickau:

Brinkies – Barylla, Acquistapace, Antonitsch, Lange/gelb – Washausen/gelb – Bahn (68. Schröter), Könnecke, Miatke/gelb (84. Frick) – König, Eisele (76. Schnabel)

SC Preußen Münster:

Schulze-Niehues – Schweers, Kittner/gelb (64. Rizzi), Scherder – Menig, Braun/gelb , Kobylanski, Al- Haziameh/gelb – Hoffmann (55. Cueto), Grimaldi, Rühle (76. Warschweski)

Zuschauer: 3.310 (90 Gäste)

Schiedsrichter: Eric Müller (Bremen)

  • pp180224zm011
  • pp180224zm020
  • pp180224zm029
  • pp180224zm042
  • pp180224zm051

Simple Image Gallery Extended

Letztes Spiel

ergebniss hp osna 18-19

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

DFB UEFA OnlineBanner 300 250px animation

Praktikant(in) – Assistenz der Geschäftsführung

Suchen Verstaerkung

Alle Spiele der 3. Liga LIVE.

TS 3.LIGA Banner 300x200

Tabelle 3. Liga Saison 2018/19

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
KFC Uerdingen 8 10 - 8 2 16
SpVgg Unterhaching 8 15 - 9 6 15
VfL Osnabrück 8 11 - 5 6 15
Würzburger Kickers 8 15 - 10 5 13
Hallescher FC 8 10 - 7 3 13
Karlsruher SC 8 8 - 6 2 13
SC Preußen Münster 8 12 - 12 0 12
1860 München 8 16 - 10 6 11
SC Fortuna Köln 8 11 - 11 0 11
FC Hansa Rostock 8 11 - 14 -3 11
FC Carl Zeiss Jena 8 11 - 15 -4 11
SV Wehen Wiesbaden 8 14 - 15 -1 10
SG S. Großaspach 8 6 - 5 1 9
FSV Zwickau 8 8 - 8 0 9
FC Energie Cottbus 8 9 - 11 -2 9
VfR Aalen 8 10 - 12 -2 8
1. FC K`lautern 8 10 - 12 -2 8
SF Lotte 8 7 - 12 -5 8
Eintr. Braunschweig 8 8 - 13 -5 7
SV Meppen 8 8 - 15 -7 6

fanshop

Montag GESCHLOSSEN

Dienstag / Mittwoch / Freitag 13-18 Uhr

Donnerstag 10-12 & 13-18 Uhr

Am Spieltag jeweils ab 3 Stunden vor dem Spiel

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

2018-09-26
19:00
2018-09-30
14:00
2018-10-06
14:00
2018-10-21
13:00
2018-10-27
14:00

FSV Zwickau Hotelpartner

button webseite fsv

fussballschule banner 300px 2017

Co-Sponsoren Saison 2018/19

 

BILD Chemnitz HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU Mosolv 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU  Polster HP 100x50 pxGRAU  comedia HP 100x50 pxGRAUGirrbacher HP 100x50 pxGRAU freddy fresh HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute10749
Gestern39710
Woche50461
Monat707020
Gesamt seit 22.03.1024049766