A+ R A-

HauptSponsorKAtegorie GRAU2 ZEV-2014 PremiumSponsorKAtegorie GRAU2 VW Sachsen AG GRAU Wernesgrüner GRAU2  Comedia GRAU    VW Sachsen GRAU  MFB GRAU2 PUMA GRAU

HANSA 1095pxFSV LED-Wand Spieltag12

Beiträge

Hallescher FC - FSV Zwickau 2:0 (2:0) [38. Spieltag]

18-05-12 hallestart

FSV verliert letztes Spiel der Saison

Der FSV Zwickau hat seine zweite Drittligasaison mit einer Niederlage beendet. Beim Halleschen FC wurde mit 0:2 verloren. Dabei stand das Endergebnis bereits zur Halbzeit fest. Nach dem Spiel wurde die Mannschaft dennoch von den zahlreichen mitgereisten Fans minutenlang für den erreichten Klassenerhalt gefeiert.

Beim FSV gab es drei Veränderungen im Vergleich zum siegreichen Spiel gegen Fortuna Köln. Brinkies, Mauersberger und Antonitsch rutschten für Cichos, Miatke (Infekt) und den gesperrten Könnecke in die Startelf. Beide Mannschaften tasteten sich zunächst ein paar Minuten ab. Nach Eingabe von Mauersberger dann eine erste Möglichkeit für den FSV, doch König schießt aus der Drehung vorbei (6.). Als dann Fetsch einen Ball in die Spitze spielt ist Röser zur Stelle. Wachsmuth kann den Hallenser nicht entscheidend am Torabschluss hindern und Röser trifft zum frühen 1:0 (11.). Der HFC dann gleich mit einer weiteren Chance durch Fetsch (15.). Eine Minute danach dann eine gute Chance für den FSV: Bahn passt zu Gremsl, der aus spitzen Winkel an Netoletzky scheitert (16.). Mitte der ersten Hälfte konnte der HFC erhöhen. Lindenhahn stiebitzt König den Ball. König bleibt liegen, doch der Schiri lässt weiter spielen. Der Ball kommt in die Spitze, wo Ajani auf Kleineheismann ablegt. Der Abwehrmann lässt sich die Chance nicht nehmen und trifft zum 2:0 (25.). Bis zur Pause passierte dann nur noch wenig. Auch nach dem Wechsel war der HFC das gefährlichere Team. Röser und Fetsch hatten erste Chancen, konnten aber keinen weiteren Treffer erzielen. In der Folge wurde die Partie etwas ruppiger. Lindenhahn stand sogar kurz vor gelb/rot wurde aber noch rechtzeitig ausgewechselt. Eine letzte Chance hatte der FSV. Bahn schickt wiederum Gremsl, doch der schießt ansatzlos über das Tor. Da der FSV heute auch bei Standards ungefährlich war, blieb es am Ende bei der 2:0 Niederlage. In der Schlusstabelle der 3. Liga rangiert der FSV somit auf dem 15. Platz und hat die Klasse mit 10 Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz gehalten. Die zahlreich mitgereisten Fans feierten ihr Team nach dem Spiel minutenlang und freuen sich bereits auf die dritte Drittligasaison des FSV. In der kommenden Woche gibt es noch zwei Spiele gegen Bundesligisten. Die Partie am Montag gegen den BVB ist bereits ausverkauft. Am Mittwoch kommt dann noch der heutige Bayern-Bezwinger VfB Stuttgart ins Schwanennest. Auch da freut sich der FSV auf zahlreiche Zuschauer. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufstellen, am Montag zum Spiel gegen den BVB und am Mittwoch an der Abendkasse.

Tore:

1:0 Röser (11.), 2:0 Kleineheismann (25.)

Hallescher FC:

Netolitzky – Ajani, Tob. Müller, Kleineheismann, Baumgärtel – Gjasula, Fennell – Lindenhahn/gelb (68. Manu), Zenga, Röser (76. El-Helwe) – Fetsch (87. Sliskovic)

FSV Zwickau:

Brinkies – Barylla, Wachsmuth, Antonitsch, Lange/gelb – Bahn, Frick (60. Acquistapace), Washauen, Mauersberger (67. Göbel) – Gremsl/gelb (79. Eisele), König/gelb

Zuschauer: 6.452 (1.000 Gäste)

Schiedsrichter: Steffen Brütting (Effeltrich)

  • pp180512hz041
  • pp180512hz050
  • pp180512hz057
  • pp180512hz066
  • pp180512hz100
  • pp180512hz101

Simple Image Gallery Extended

Letztes Spiel

Ergebniss Neugersdorf HP 18-19

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

Alle Spiele der 3. Liga LIVE.

TS 3.LIGA Banner 300x200

Tabelle 3. Liga Saison 2018/19

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
VfL Osnabrück 11 14 - 5 9 22
KFC Uerdingen 11 15 - 12 3 22
SC Preußen Münster 11 20 - 14 6 19
Karlsruher SC 11 13 - 8 5 19
Würzburger Kickers 11 18 - 12 6 18
SpVgg Unterhaching 11 18 - 12 6 18
FC Hansa Rostock 11 14 - 18 -4 17
Hallescher FC 11 12 - 11 1 16
SV Wehen Wiesbaden 11 18 - 18 0 16
1. FC K`lautern 11 16 - 16 0 14
SC Fortuna Köln 11 13 - 14 -1 14
1860 München 11 18 - 13 5 13
FC Carl Zeiss Jena 12 12 - 19 -7 13
FSV Zwickau 11 13 - 14 -1 12
VfR Aalen 12 14 - 18 -4 12
SF Lotte 11 12 - 16 -4 12
FC Energie Cottbus 11 12 - 16 -4 12
SV Meppen 11 14 - 19 -5 12
SG S. Großaspach 11 7 - 8 -1 11
Eintr. Braunschweig 11 13 - 23 -10 8

fanshop

Montag GESCHLOSSEN

Dienstag / Mittwoch / Freitag 13-18 Uhr

Donnerstag 10-12 & 13-18 Uhr

Am Spieltag jeweils ab 3 Stunden vor dem Spiel

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

2018-10-21
13:00
2018-10-27
14:00
2018-11-03
14:00
2018-11-09
19:00
2018-11-24
14:00

FSV Zwickau Hotelpartner

button webseite fsv

fussballschule banner 300px 2017

Co-Sponsoren Saison 2018/19

 

BILD Chemnitz HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU Mosolv 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU  Polster HP 100x50 pxGRAU  comedia HP 100x50 pxGRAUGirrbacher HP 100x50 pxGRAU freddy fresh HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute25175
Gestern51414
Woche320153
Monat969551
Gesamt seit 22.03.1025340016