A+ R A-

    HauptSponsorKAtegorie GRAU2   ZEV-2014 PlatzhalterPremiumSponsorKAtegorie GRAU2   VW Sachsen AG GRAU     Wernesgrüner GRAU2       VW Sachsen GRAU      MFB GRAU

banner ankuendigung kaiserslautern balken 1095 gross

Beiträge

Karlsruher SC - FSV Zwickau 1:1 (0:0) [2. Spieltag]

18-08-04 KSCstart

FSV bringt Punkt aus Karlsruhe mit

Der FSV Zwickau hat beim Karlsruher SC ein 1:1 erreicht. Um ein Haar hätte die Elf von Joe Enochs das Spiel durch einen Treffer von Davy Frick gewonnen, doch Anton Fink traf kurz vor Schluss noch zum Ausgleich.

Beide Trainer vertrauten jeweils ihrer Elf der Vorwoche. Bei Temperaturen von über 35 Grad zeigte der FSV über 90 Minuten eine konzentrierte Leistung. Eine erste Offensivaktion hatten die Gastgeber durch Martin Röser, doch sein Schuss wurde abgefälscht. Bei den Zwickauern spielte wieder Tarsis Bonga in der Spitze. Ihm gelang es nach 11 Minuten beinahe den Karlsruher Torwart zu umspielen. Die Angriffe des KSC stellten den FSV zunächst vor keine größeren Probleme. Im Gegenteil, mit seinen Kontern war der FSV sogar einen Tick gefährlicher. Ein Schuss von Miatke kommt zu Bickel, doch dessen Flachschuss ist kein Problem für Uphoff (28.). Eine Eingabe von Thiede kann Brinkies runterfischen (38.). Kurz darauf folgte dann ein Schuss von Wanitzek, der rechts am Tor vorbeigeht (41.). Kurz vor der Pause noch mal der KSC: Ein Kopfball von Sané geht knapp über das Tor. Im Gegenzug folgt Zwickaus beste Chance vor der Pause. Uphoff hält gegen Bonga, der Ball kommt zu Könnecke dessen Kopfball am Tor vorbeigeht. Gleich nach dem Wechsel war es wieder Bonga der auf und davon geht. Sein Abspiel auf Könnecke kann von der Karlsruher Abwehr geklärt werden. Als sich dann Pourié den Ball schnappt und aufs Tor zuläuft hätte der KSC in Führung gehen können, doch sein Schuss geht knapp rechts am Tor vorbei (55.). Als dann auch ein Kopfball von Pourié das Tor verfehlt hatte wurde der FSV wieder gefährlicher. Bonga legt auf Reinhardt ab, dessen Geschoss von Uphoff zur Ecke geklärt wurde. Kurz darauf klatscht der Ball nach einer Ecke an den Innenpfosten. Davy Frick steht goldrichtig und verwertet den Abpraller vom Pfosten zum 0:1 (57.). Die Führung spielte dem FSV natürlich in die Karten. Bei der großen Hitze hielt der FSV dem Angriff des KSC lange stand. Was der FSV in dieser Phase leider nicht schaffte war es seine Konter bis zum Ende auszuspielen. Der KSC blieb am Drücker und kam in der Nachspielzeit durch einen Kopfball des eingewechselten Anton Fink zum Ausgleich. Am Ende gilt für alle Akteure beider Mannschaften Hochachtung, die bei diesen extremen Bedingungen insgesamt ein gutes Spiel gezeigt haben. Dem FSV bleibt nun nicht viel Zeit zum durchatmen, denn bereits am Dienstagabend ist man beim Zweitligaabsteiger Braunschweig zu Gast.

Tore:

0:1 Frick (57.), 1:1 Fink (90+1.)

Karlsruher SC:

Uphoff - Thiede, Gordon, Pisot, Roßbach - Röser (65. Choi), Stiefler (78. Lorenz), Wanitzek, Muslija - Sané (78. Fink), Pourié

FSV Zwickau:

Brinkies - Barylla, Wachsmuth (75. Kartalis), Antonitsch, Lange/gelb - Reinhardt, Frick - Bickel/gelb, Könnecke, Miatke (83. Lauberbach) - Bonga (61. König)

Zuschauer: 10.763 (Gäste: 300)

Schiedsrichter: Christian Dietz (Kronach)

  • pp180804kscz22
  • pp180804kscz28
  • pp180804kscz45
  • pp180804kscz48

Simple Image Gallery Extended

Fotos: Picture Point Kerstin Dölitzsch

Letztes Spiel

ergebniss koln hp 18-19

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

Tabelle 3. Liga Saison 2018/19

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
SC Preußen Münster 4 8 - 4 4 9
KFC Uerdingen 4 7 - 5 2 9
SpVgg Unterhaching 4 7 - 4 3 8
VfL Osnabrück 4 6 - 3 3 8
FSV Zwickau 4 5 - 2 3 8
FC Energie Cottbus 4 8 - 5 3 7
FC Carl Zeiss Jena 4 6 - 7 -1 7
Hallescher FC 4 6 - 4 2 6
Karlsruher SC 4 4 - 3 1 6
FC Hansa Rostock 4 6 - 7 -1 6
SG S. Großaspach 4 5 - 4 1 5
1860 München 4 7 - 5 2 4
VfR Aalen 4 4 - 5 -1 4
SV Wehen Wiesbaden 4 7 - 9 -2 4
SV Meppen 4 3 - 5 -2 4
1. FC K`lautern 4 3 - 5 -2 4
Würzburger Kickers 4 6 - 8 -2 3
Eintr. Braunschweig 4 5 - 7 -2 3
SC Fortuna Köln 4 3 - 7 -4 3
SF Lotte 4 1 - 8 -7 1

fanshop

Montag GESCHLOSSEN

Dienstag / Mittwoch / Freitag 13-18 Uhr

Donnerstag 10-12 & 13-18 Uhr

Am Spieltag jeweils ab 3 Stunden vor dem Spiel

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

2018-08-27
19:00
2018-09-02
13:00
2018-09-16
13:00
2018-09-23
13:00
2018-09-26
19:00

Trainingsplan KW 34

20.08.-26.08.18
Mo
15:00 Training
Di 9:30
Training
  18:00
VFC Plauen (A) Testspiel
Mi
9:30 Training
  15:00
Training
Do
15:00
Training
Fr  15:00
Training
Sa
15:00
Training
So
15:00 Training
     
Kurzfristige Änderungen möglich!

FSV Zwickau Hotelpartner

button webseite fsv

fussballschule banner 300px 2017

Co-Sponsoren Saison 2018/19

 

BILD Chemnitz HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU Mosolv 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU  Polster HP 100x50 pxGRAU  comedia HP 100x50 pxGRAUGirrbacher HP 100x50 pxGRAU freddy fresh HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute9564
Gestern29214
Woche70754
Monat746458
Gesamt seit 22.03.1023066579