A+ R A-

output MpeCIA

Zwickau Onlinebanner 750x100

FSV Zwickau - KFC Uerdingen 1:2 (1:2) [5. Spieltag]

20-10-17 kfcstart

FSV verliert nach 86-minütiger Unterzahl

Der FSV Zwickau musste sich im heutigen Heimspiel dem KFC Uerdingen mit 1:2 geschlagen geben. Dabei spielten die Rot-Weißen nach einer zeitigen roten Karte für Maurice Hehne 86 Minuten in Unterzahl.

Der FSV startete mit einer Veränderung im Vergleich zum Sieg beim HFC. Für Coskun rutschte Starke in die Startelf. Drinkuth, der zuletzt hinter den Spitzen spielte wechselte auf die linke Seite. Das Spiel hatte gerade erst begonnen, da musste der FSV gleich einen herben Dämpfer einstecken. Hehne sah nach grobem Foulspiel an Dorda unmittelbar vor dem Strafraum der Gäste die rote Karte. In Unterzahl wartete natürlich eine schwierige Aufgabe auf den FSV. Doch zunächst merkte man davon recht wenig. Der FSV spielte mutig nach vorn und hatte durch Schikora einen Lattentreffer zu verzeichnen. Allerdings war dem Schuss ein Handspiel vorausgegangen (8.). Als dann Wolfram eine Ecke gefährlich in den Strafraum brachte, segelte der Ball zum 1:0 ins Tor. Abwehrmann Velkov lenkte den Ball per Kopf noch leicht ab, so dass der Treffer als Eigentor gewertet wurde (16.). Gerade über Eckbälle blieb der FSV gefährlich, ein weiterer Treffer gelang aber nicht. Der FSV stellte dann taktisch um. Für Stürmer König kam der defensive Mittelfeldmann Reinhardt. Doch der Druck der Gäste nahm zu. Ein Schuss von Pusch wurde noch zur Ecke abgeblockt (20.). Ein paar Minuten später war es dann erneut Pusch, der mit einem satten Schuss den 1:1 Ausgleich erzielen konnte (30.). In dieser Phase spielten die Gäste ihre Überzahl aus und konnten durch Kiprit, der überlegt zum 1:2 einschob, die Partie drehen (41.). Noch vor der Pause hätten die Gäste erhöhen können, doch Kinsombi schoss drüber (43.) und Pusch traf bei seinem Freistoß zum Glück nur den Pfosten (45.). Nach dem Wechsel zogen sich die Gäste zurück. Der FSV stand hinten sicher und kam Mitte der 2. Halbzeit zu Ausgleichschancen. Wolfram kam zum Schuss, doch Königshofer klärte (66.). Auch Starke konnte den Uerdinger Schlussmann nicht überwinden (69.). Die größte Chance zum Ausgleich hatte dann Drinkuth, der nach Vorarbeit von Schröter am Tor vorbeischoss (82.). Der FSV versuchte bis zum Schluss alles, kam aber nicht mehr zum Ausgleich. Bereits am Dienstag geht es weiter, dann muss der FSV zum Zweitligaabsteiger Dynamo Dresden.

Tore:

1:0 Velkov (16., ET), 1:1 Pusch (30.), 1:2 Kiprit (41.)

FSV Zwickau:

Brinkies – Stanic, Frick, Schikora – Jensen (71. Möker), Hehne – Schröter, Starke, Drinkuth - König (22. Reinhardt), Wolfram (79. Willms)

KFC Uerdingen:

Königshofer – Schneider, Lukimya, Velkov/gelb, Dorda (20. Anapak) – Albutat (46. Ibrahimaj/gelb), Fechner – Kinsombi, Pusch (75. Mörschel), Marcusson – Kiprit

Rote Karte: Hehne (4.)

Zuschauer: keine

Schiedsrichter: Tobias Schultes (Betzigau/Bayern)

  • dsc_5739
  • dsc_5748
  • dsc_5754
  • dsc_5781
  • dsc_5782
  • dsc_5786
  • dsc_5794
  • dsc_5801
  • dsc_5805
  • dsc_5819
  • dsc_5824
  • dsc_5826
  • dsc_5868
  • dsc_5879
  • dsc_5881
  • dsc_5918
  • dsc_5925
  • dsc_5934
  • dsc_5976
  • dsc_6020

Simple Image Gallery Extended

Fotos: René Lang

Pressekonferenz nach dem Spiel

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

DIGITALER ZWICKER - Ausgabe 4 20/21

Letztes Spiel

Ergebniss dynamo

Alle Spiele der 3. Liga LIVE.

201005 Telekom 3LigaSaisonstart-20HJ2 BannerZwickau300x200px MaBr

Tabelle 3. Liga Saison 2020/21

Team Played Diff GD Points
F.C. Hansa Rostock 7 14 - 8 6 14
1860 München 8 14 - 9 5 14
1. FC Saarbrücken 7 12 - 6 6 13
SC Verl 7 13 - 8 5 13
FC Ingolstadt 7 8 - 6 2 13
SG Dynamo Dresden 8 8 - 7 1 13
FC Viktoria Köln 8 11 - 13 -2 13
SV Wehen Wiesbaden 7 10 - 4 6 12
KFC Uerdingen 8 7 - 10 -3 11
FSV Zwickau 6 9 - 7 2 10
SV Waldhof Mannheim 8 15 - 14 1 10
Türkgücü München 6 13 - 11 2 9
FC Bayern München II 7 10 - 9 1 9
Hallescher FC 6 9 - 11 -2 9
SpVgg Unterhaching 7 6 - 8 -2 9
MSV Duisburg 6 6 - 7 -1 8
SV Meppen 8 9 - 17 -8 6
VfB Lübeck 8 10 - 15 -5 5
1. FC K`lautern 7 6 - 11 -5 4
1. FC Magdeburg 8 7 - 16 -9 4

Mit der AOK zum FSV-Heimspiel

AOK Banner FSV Zwickau

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

2020-11-07
14:00
2020-11-14
14:00
2020-11-21
14:00
2020-11-25
19:00
2020-11-28
14:00

DEINE Unterstützung für DEINEN FSV

20-08-06 MitgliedschaftNEU

20-05-08 UnterstützerkontoNEU

Reisebericht300px

Teamsponsoren Saison 2020/21

      TiTop HP 100x50 pxGRAU    ATUS HP 100x50 pxGRAU   Hercher HP 100x50 pxGRAU     GGZ HP 100x50 pxGRAU    sparkasse HP 100x50 pxGRAU Radio Zwickau HP 100x50 pxGRAU2019   Girrbacher HP 100x50 pxGRAU

Besucher

Heute10751
Gestern82628
Woche363584
Monat10751
Gesamt seit 22.03.1074811004