A+ R A-

  HauptSponsorKAtegorie GRAU2019                            PremiumSponsorKAtegorie GRAU2019     

    Sunmaker GRAU                        ZEV-2014           VW Sachsen AG GRAU2019          Wernesgrüner GRAU2-2019         BSAS GRAU          Comedia GRAU         2019 NEU VW Sachsen GRAU         MFB GRAU2           PUMA GRAU

output DsKEb5

Beiträge

#AUSWÄRTSFAHRT | Ausblick auf das heutige Auswärtsspiel beim VfB Auerbach

16-04-29 VBAuerbachTrainer Ziegner: "Wir dürfen jetzt keine Luft mehr ranlassen" Vorbericht vom FSV Medienpartner „Freie Presse“ (geschrieben von Reiner Thümmler)

Mit dem Sieg im Berliner Stadtderby über den BFC hat der Verfolger BAK 07 am Mittwoch den Abstand zum Spitzenreiter Zwickau auf zwei Punkte verkürzt. Heute Abend sollen es wieder fünf werden.

Im achten und zugleich letzten Sachsenderby der Saison 2015/16 tritt der FSV Zwickau heute Abend beim VfB Auerbach an. Mit fünf Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage ist die bisherige Bilanz der Rot-Weißen gegen die Vereine aus dem Freistaat Sachsen positiv. Diese erfreuliche Serie will der Regionalliga-Spitzenreiter im Vogtland natürlich fortsetzen.

Nach drei Siegen in Folge gehen die Westsachsen selbstbewusst in diese Partie. Der zuletzt gesperrte Kapitän Toni Wachsmuth kann wieder eingesetzt werden. Dagegen fällt Stürmer Aykut Öztürk (Kreuzbandriss) für den Rest der Serie aus. Das ist natürlich ein herber Verlust. Er gesellt sich zu den Langzeitverletzten Kevin Bönisch, Patrick Wolf und Alexander Morosow. "Alle anderen Spieler sind fit und heiß auf Auerbach", erklärte Trainer Torsten Ziegner. "Wir wollen läuferisch und kämpferisch genauso aktiv sein wie in unseren letzten Begegnungen. Bei eigenem Ballbesitz gilt es, mit Tempo nach vorn zu spielen."

Die von Michael Hiemisch trainierten Auerbacher sind seit fünf Spieltagen ohne Niederlage (zwei Siege, drei Remis) und können als Tabellenneunter mit 44:35 Toren und 43 Punkten befreit aufspielen. "Auerbach ist eine Mannschaft, die mit ihrer Geschlossenheit glänzt. Sie sind sehr zweikampf- und einsatzstark und bei Standards immer gefährlich", beurteilt Ziegner die Vogtländer. Mit Marc-Philipp Zimmermann (12 Treffer) und Jonas Nietfeld (11) vom FSV sowie Marcel Schuch (11) vom VfB sind heute drei der torgefährlichsten Stürmer der Liga in Aktion zu erleben.

In bisher 24 Duellen zwischen beiden Teams seit 2003 verbuchte Zwickau fünf Siege, neun Unentschieden und neun Niederlagen. Das Hinspiel im November endete mit einem 1:1-Remis. Am 16. August 2014 waren die Muldestädter in Auerbach durch Tore von Oliver Genausch und Robert Paul mit 2:0 erfolgreich. "Es ist ein wichtiges Spiel für uns", betont Torsten Ziegner, der immer auch den hartnäckigen Verfolger Berliner AK 07 im Blick hat. "Wir dürfen jetzt keine Luft mehr ranlassen. Alle vier restlichen Spiele wollen wir gewinnen, um am Ende auf dem ersten Platz zu sein."

Weitere wichtige Infos zum Auswärtsspiel beim VfB Auerbach:

➨ Anstoss ist heute, 18 Uhr im VfB-Stadion. Schiedsrichter der Partie ist Marcel Unger (FSG '99 Salza-Nordhausen) aus Halle, der auch schon das Hinspiel geleitet hat.

Beim Vorverkauf in Zwickau wurden knapp 700 Tickets abgesetzt. Damit liegt die Vorverkaufszahl in Zwickau bereits über den eigentlichen Zuschauerschnitt (596) des VfB Auerbach. Insgesamt darf mit ca. 1.300 Rot-Weißen gerechnet werden.

Futter für das Navi: VfB Stadion | Ziegeleiweg 20 | 08209 Auerbach

Nur eine gute halbe Stunde von Zwickau entfernt ist es mit lediglich 28 km die kürzeste Auswärtsfahrt der Saison. Von Zwickau geht es zunächst Richtung Lengenfeld und dann weiter durch Rodewisch nach Auerbach. In Auerbach dann an der ersten Kreuzung rechts abbiegen und dann immer der Ausschilderung folgen. Der Gästeparkplatz befindet sich in der Feldstraße, von da an sind es noch gute 10 Minuten Fußweg bis zum VfB-Stadion.

Im Gästeblock befinden sich hinter dem Tor zusätzliche Stehplatztribünen, die vom Pokalspiel gegen Dynamo Dresden stehen gelassen wurden. Somit ist gewährleistet, dass jeder Fan eine optimale Sicht auf das Spielfeld hat. Das Fanprojekt bittet alle FSV-Fans sich im Gästeblock einzufinden, damit der FSV Zwickau geschlossen und lautstark angefeuert werden kann. 

Letztes Spiel

Ergebniss HP mannheim 19-20

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

DEINE Unterstützung für DEINEN FSV

20-05-08 UnterstützerkontoNEU

20-07-07 MitgliedschaftNEU

Reisebericht300px

Mit dem Rad zur Arbeit

AOK S C0116 Banner-MdRzA 300x200 LAY02 CSN

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

Tabelle 3. Liga Saison 2019/20

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
FC Bayern München II 38 76 - 60 16 65
Würzburger Kickers 38 71 - 60 11 64
Eintr. Braunschweig 38 64 - 53 11 64
FC Ingolstadt 38 61 - 40 21 63
MSV Duisburg 38 68 - 48 20 62
FC Hansa Rostock 38 54 - 43 11 59
SV Meppen 38 69 - 57 12 58
1860 München 38 63 - 54 9 58
SV Waldhof Mannheim 38 52 - 47 5 56
1. FC K`lautern 38 59 - 54 5 55
SpVgg Unterhaching 38 50 - 53 -3 51
FC Viktoria Köln 38 65 - 71 -6 51
KFC Uerdingen 38 40 - 54 -14 48
1. FC Magdeburg 38 49 - 42 7 47
Hallescher FC 38 64 - 66 -2 46
FSV Zwickau 38 56 - 61 -5 44
Chemnitzer FC 38 54 - 60 -6 44
SC Preußen Münster 38 49 - 62 -13 40
SG S. Großaspach 38 33 - 67 -34 32
FC Carl Zeiss Jena 38 40 - 85 -45 23

Alle Spiele der 3. Liga LIVE.

2003123 Telekom 3Liga-20HJ1 ClubbannerZwickau300x200 MaDü

Co-Sponsoren Saison 2019/20

 

BILD Chemnitz HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU Mosolv 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU2019  Polster HP 100x50 pxGRAU Girrbacher HP 100x50 pxGRAUSB Kunze HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute7023
Gestern27120
Woche86221
Monat242367
Gesamt seit 22.03.1059441565