Beiträge

FSV verlängert Vertrag mit Torwarttrainer Steffen Süßner

19-08-05 suessnerstart

Der FSV Zwickau hat den Vertrag mit Torwarttrainer Steffen Süßner um drei Jahre bis zum 30.06.2022 verlängert. Für Sportdirektor Toni Wachsmuth ist diese erneut langfristige Bindung die logische Konsequenz nach einer erfolgreichen Zusammenarbeit in den letzten Jahren.

„Wir sind sowohl von seiner fachlichen Kompetenz, als auch von seinen Charaktereigenschaften voll überzeugt. Wir sehen bei all unseren Torhütern eine sehr, sehr positive Entwicklung in den letzten Jahren und deshalb ist es gutes Zeichen, dass er unser Trainerteam auch weiterhin verstärken wird. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass sich „Sü“ komplett mit den Werten und Normen unseres Vereins identifiziert und diese auch verkörpert.“

Steffen Süßner, der in seiner aktiven Zeit beim FC Sachsen Leipzig, Chemnitzer FC sowie den FC Erzgebirge Aue zwischen den Pfosten stand, ist seit 2012 ein fester Bestandteil im Funktions- und Trainerteam des FSV Zwickau.