A+ R A-

  HauptSponsorKAtegorie GRAU2019                            PremiumSponsorKAtegorie GRAU2019     

    Sunmaker GRAU                        ZEV-2014           VW Sachsen AG GRAU2019          Wernesgrüner GRAU2-2019         BSAS GRAU          Comedia GRAU         2019 NEU VW Sachsen GRAU         MFB GRAU2           PUMA GRAU

Beiträge

1. FC Magdeburg - FSV Zwickau 1:2 (1:0) [21. Spieltag]

20-01-25 fcm start

Auswärtssieg in Magdeburg

Der FSV Zwickau hat nach 49 Jahren wieder einmal in Magdeburg gewinnen können. Zwar gingen der FCM in Führung, doch ein Doppelschlag von Fabio Viteritti und Gerrit Wegkamp brachte den wichtigen Auswärtssieg.

Im ersten Spiel nach der Winterpause begann die Elf von Joe Enochs mit zwei Wechseln im Vergleich zum Heimspiel gegen Meppen. Für den gesperrten Macus Godinho begann Leon Jensen. Im Sturm ersetzte Gerrit Wegkamp den verletzten Elias Huth. Die Partie hätte eigentlich nicht schlechter beginnen können. Gleich der erste Angriff der Magdeburger saß. Beck setzte sich auf links durch und passte zum mitgelaufenen Bertram. Der musste nur noch den Fuß hinhalten und traf zum zeitigen 1:0 (3.). Der FSV kam erstmals nach 7 Minuten gefährlich vor das Tor der Gastgeber. Ein Drehschuss von Wegkamp bereitete dem Magdeburger Torhüter Mühe. Den Ton gab aber eindeutig der FCM an. Beim einem Schuss von Costly hielt Handke zum Glück den Kopf hin (17.). Als dann Kvesic den Ball zum völlig freien Bertram spielte, hätte dieser eigentlich den zweiten Magdeburger Treffer erzielen müssen (22.). Im Gegenzug schoss Viteritti Behrens den Ball in die Arme. Kurz vor dem Pausenpfiff dann noch einmal Magdeburg, doch Brinkies verhinderte mit Glanzparade einen möglichen Treffer durch Preißinger (45.+1). Auch nach dem Wechsel begann Magdeburg stark, doch der FSV kam nun immer besser ins Spiel und riss Lücken in die Deckung der Gastgeber. So schoss Morris Schröter aus 22m rechts am Tor vorbei (56.). Der FSV wurde immer stärker. König legte den Ball geschickt auf Wegkamp ab und der ging mit seiner Direktabnahme volles Risiko. Der Ball zischte knapp über das Tor (62.). Als dann Schröter von rechts in den Strafraum eindringen konnte, spielte er der den Ball in die Mitte, wo Viteritti überlegt zum 1:1 einschob (65.). Die Magdeburger waren sichtlich geschockt und der FSV schlug ein zweites Mal gnadenlos zu. Wegkamp hämmerte den Ball aus 18m in zentraler Position zum 1:2 in die Maschen - ein toller Treffer (67.). Magdeburg fand nun kaum mal mehr ein Mittel gegen einen clever verteidigenden FSV. Ein Schuss von Bertram zischte am Tor vorbei (74.). Der FSV stellte sich jedoch nicht hinten rein und sorgte immer wieder für Entlastung. Eine Eingabe des quirligen Neuzugangs Can Coskun landete auf der Latte (78.). Bis zum Schluss konnte der FSV erfolgreich die Führung verteidigen. Nächsten Sonntag kommt es in Zwickau dann zu einem weiteren Top-Spiel. Zu Gast ist dann der TSV 1860 München.

Tore:

1:0 Bertram (3.), 1:1 Viteritti (65.), 1:2 Wegkamp (67.)

1. FC Magdeburg:

Behrens - Ernst (72. Steiniger), Bomheuer, Müller, Perthel/gelb (68. Bell Bell) - Kvesic (72. Roczen), Gjasula, Preißinger - Bertram, Beck, Costly

FSV Zwickau:

Brinkies - Handke, Frick/gelb, Odabas - Schröter (88. Wimmer), Jensen, Reinhardt, Miatke (54. Coscun/gelb) - Viteritti (75. Hauptmann) - König, Wegkamp

Zuschauer: 17.580 (800 Gäste)

Schiedsrichter: Patrick Hanslbauer (Altenberg/Bayern)

Letztes Spiel

Ergebniss koeln HP 18-19

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

DEINE Unterstützung für DEINEN FSV

20-05-08 UnterstützerkontoNEU

20-05-18 MitgliedschaftNEU

Reisebericht300px

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

2020-06-06
14:00
2020-06-09
19:00

Tabelle 3. Liga Saison 2019/20

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
MSV Duisburg 29 53 - 39 14 48
SpVgg Unterhaching 29 43 - 33 10 47
SV Waldhof Mannheim 29 43 - 33 10 47
FC Bayern München II 29 57 - 49 8 47
Eintr. Braunschweig 29 47 - 40 7 47
1860 München 29 49 - 41 8 46
FC Ingolstadt 29 50 - 37 13 45
Würzburger Kickers 29 51 - 47 4 44
SV Meppen 29 51 - 39 12 43
KFC Uerdingen 29 34 - 40 -6 43
FC Hansa Rostock 29 38 - 34 4 42
1. FC K`lautern 29 44 - 46 -2 38
FC Viktoria Köln 29 51 - 57 -6 38
Chemnitzer FC 29 45 - 45 0 37
1. FC Magdeburg 29 38 - 32 6 36
Hallescher FC 29 45 - 48 -3 33
FSV Zwickau 29 42 - 46 -4 33
SC Preußen Münster 29 43 - 53 -10 30
SG S. Großaspach 29 24 - 54 -30 24
FC Carl Zeiss Jena 29 28 - 63 -35 18

Der Ball rollt wieder!

200113 Telekom 3Liga-19HJ2 RückrundeBannerZwickau300x200 VeMe

Co-Sponsoren Saison 2019/20

 

BILD Chemnitz HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU Mosolv 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU2019  Polster HP 100x50 pxGRAU Girrbacher HP 100x50 pxGRAUSB Kunze HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute30750
Gestern69417
Woche233902
Monat233902
Gesamt seit 22.03.1058576661