A+ R A-

  HauptSponsorKAtegorie GRAU2019                            PremiumSponsorKAtegorie GRAU2019     

    Sunmaker GRAU                        ZEV-2014           VW Sachsen AG GRAU2019          Wernesgrüner GRAU2-2019         BSAS GRAU          Comedia GRAU         2019 NEU VW Sachsen GRAU         MFB GRAU2           PUMA GRAU

output DsKEb5

Beiträge

SG Sonnenhof Großaspach - FSV Zwickau 1:0 (0:0) [33. Spieltag]

20-06-17 aspachstart

DezImierter FSV verliert

Herber Rückschlag im Abstiegskampf. Der FSV hat eine ganz bittere Niederlage einstecken müssen. Im enorm wichtigen Spiel beim Vorletzten SG Sonnenhof Großaspach verlor man mit 0:1 und kassierte zudem noch zwei rote Karten.

Der FSV begann mit drei Veränderungen im Vergleich zum letzten Spiel. Reinhardt, Hehne und Coskun spielten für Jensen, Odabas und Miatke. Großaspach änderte die Startelf sogar auf 10 Positionen. Es entwickelte sich eine umkämpfte Partie die über weite Strecken zwischen den Strafräumen stattfand. Vlachodimos zog mal ab, schoss aber vorbei (13.). Chancen waren Mangelware, doch nach 26 Minuten hätte der FSV dann doch in Führung gehen können. Schröter zog von rechts ab, doch Frommann lenkte den Ball über den Kasten. Nach 37 Minuten war es erneut Vlachodimos, der flach schoss, doch Brinkies parierte. Kurz darauf wurde ein Schuss von Gerezgiher von Frick abgefälscht, der Ball ging somit am Tor vorbei (41.). Vor der Pause dann noch einmal der ehemalige Zwickauer Gaines, doch auch hier klärte Brinkies. Zur Pause kam beim FSV Jensen für Könnecke. Torchancen gab es weiterhin nur wenige. Ein Freistoß von Vlachodimos segelte an Freund und Feind vorbei (59.). Auf der anderen Seite zog Coskun ab, schoss aber über das Tor (60.). Die bis dahin größte Chance hatte Vlachodimos, der mit seinem Schlenzer die Latte traf (61.). Zehn Minuten später dann die kalte Dusche. Der eingewechselte Martinovic ließ Lange aussteigen und passte nach innen. Völlig frei kam der ebenfalls eingewechselte Hingerl an den Ball und schoss zum 1:0 ins Tor (71.). Nun wurde es richtig dramatisch. Jensen wurde im Sprint von hinten von Bösel gefoult, rappelte sich auf und wurde noch einmal gefoult. Bösel sah dafür zwei Mal gelb und musste vom Platz. Weil Jensen den Gegenspieler Bösel, nachdem er gefoult wurde, umschubste sah er von Schiri Fritz die rote Karte und musste ebenso vom Platz (75.). Der FSV versuchte zum Ausgleich zu kommen und wollte immer wieder Schröter auf rechts einsetzen. Doch das Großaspacher Bollwerk hielt stand und konnte alle Zwickauer Angriffsbemühungen zunichte machen. Der FSV verlor dieses wichtige Spiel und am Ende auch noch Davy Frick. Als Martinovic allein auf das Zwickauer Tor zulief, zog Frick die Notbremse und wird somit wie Jensen in den nächsten Partien fehlen. Der FSV hat nun drei Punkte Rückstand auf einen Nichtabstigesplatz und spielt am kommenden Sonntag zu Hause gegen den FC Ingolstadt.

Tor:

1:0 Hingerl (71.)

SG Sonnenhof Großaspach:

Frommann – Sommer, Leist, Slamar, Sverko (56. Behounek) – Bösel (75.gelb/rot), Jüllich – Gaines II (64. Hingerl), Gerezgiher/gelb (64. Martinovic), Vlachodimos/gelb – Brünker (81. Gehring)

FSV Zwickau:

Brinkies – Godinho (76. Jäpel), Hehne, Frick (90. rot), Lange (76. Odabas) – Schröter, Könnecke (46. Jensen/75. rot), Reinhardt, Coskun – Huth (68. Wegkamp), König

Zuschauer: keine

Schridsrichter: Marco Fritz (Korb/Würtemberg)

  • IMG_4760
  • IMG_4761
  • IMG_4763
  • IMG_4768
  • IMG_4777
  • IMG_4800
  • IMG_4804
  • IMG_4809
  • IMG_4828
  • IMG_4835
  • IMG_4846
  • IMG_4848
  • IMG_4850
  • IMG_4852
  • IMG_4856
  • IMG_4868
  • IMG_4871

Simple Image Gallery Extended

Letztes Spiel

Ergebniss HP mannheim 19-20

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

DEINE Unterstützung für DEINEN FSV

20-05-08 UnterstützerkontoNEU

20-07-07 MitgliedschaftNEU

Reisebericht300px

Mit dem Rad zur Arbeit

AOK S C0116 Banner-MdRzA 300x200 LAY02 CSN

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

Tabelle 3. Liga Saison 2019/20

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
FC Bayern München II 38 76 - 60 16 65
Würzburger Kickers 38 71 - 60 11 64
Eintr. Braunschweig 38 64 - 53 11 64
FC Ingolstadt 38 61 - 40 21 63
MSV Duisburg 38 68 - 48 20 62
FC Hansa Rostock 38 54 - 43 11 59
SV Meppen 38 69 - 57 12 58
1860 München 38 63 - 54 9 58
SV Waldhof Mannheim 38 52 - 47 5 56
1. FC K`lautern 38 59 - 54 5 55
SpVgg Unterhaching 38 50 - 53 -3 51
FC Viktoria Köln 38 65 - 71 -6 51
KFC Uerdingen 38 40 - 54 -14 48
1. FC Magdeburg 38 49 - 42 7 47
Hallescher FC 38 64 - 66 -2 46
FSV Zwickau 38 56 - 61 -5 44
Chemnitzer FC 38 54 - 60 -6 44
SC Preußen Münster 38 49 - 62 -13 40
SG S. Großaspach 38 33 - 67 -34 32
FC Carl Zeiss Jena 38 40 - 85 -45 23

Alle Spiele der 3. Liga LIVE.

2003123 Telekom 3Liga-20HJ1 ClubbannerZwickau300x200 MaDü

Co-Sponsoren Saison 2019/20

 

BILD Chemnitz HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU Mosolv 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU2019  Polster HP 100x50 pxGRAU Girrbacher HP 100x50 pxGRAUSB Kunze HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute8769
Gestern27120
Woche87967
Monat244113
Gesamt seit 22.03.1059443311