A+ R A-

  HauptSponsorKAtegorie GRAU2019                            PremiumSponsorKAtegorie GRAU2019     

    Sunmaker GRAU                        ZEV-2014           VW Sachsen AG GRAU2019          Wernesgrüner GRAU2-2019         BSAS GRAU          Comedia GRAU         2019 NEU VW Sachsen GRAU         MFB GRAU2           PUMA GRAU

output DsKEb5

Beiträge

FSV Zwickau - FC Ingolstadt 0:3 (0:2) [34. Spieltag]

20-06-21 Ingolstadtstart

FSV verliert gegen abgezockte Ingolstädter

Der FSV steckt auch weiterhin tief im Abstiegskampf. Gegen Aufstiegsaspirant FC Ingolstadt war der FSV lange tonangebend, vermochte aber seine guten Chancen nicht zu nutzen. Ein Doppelschlag vor der Pause und ein Treffer unmittelbar danach besiegelten die 0:3 (0:2) Niederlage.

Im Vergleich zur Partie in Großaspach gab es drei Veränderungen in der Startelf. Für Godinho, Frick und Coskun begannen Hauptmann, Odabas und Miatke. Der FSV begann schwungvoll und suchte gleich sein Glück in der Offensive. König traf nach ein paar gespielten Sekunden bereits das Außennetz. Der FSV machte Druck über die Außen, doch eine Eingabe von Schröter konnte vor König geblockt werden (6.). Die große Chance zur Führung dann durch Miatke. Mit vollem Risiko hämmerte er den Ball auf das Tor, doch Antonitsch konnte noch vor der Linie klären (20.) Nur eine Minute später war es König , der mit voller Wucht über das Tor schoss. Der FC Ingolstadt wurde dann nach einer Ecke gefährlich, doch Antonitsch traf den Ball nicht richtig (22.). Krauße schoss einige Minuten später vom Strafraumeck aus am Tor vorbei (27.). Lange versuchte dann einen Freistoß gefährlich auf das Tor zu bringen. Der Ball senkte sich heimtückisch, ging aber knapp drüber (30.). Kurz darauf dann eine feine Kopfballverlängerung von Huth auf König, doch auch dieser Schuss ging knapp vorbei (32.). Die Gäste präsentierten sich in punkto Chancenverwertung wesentlich abgezockter. Kaya konnte sich gegen Odabas und Brinkies durchsetzen und traf zum 0:1 (40.). Doch damit nicht genug. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte konterte der FC Ingolstadt den FSV aus. Nach Doppelpass mit Beister traf Kutschke zum 0:2 (45.+1). Die Geschichte der 2. Halbzeit ist schnell erzählt. Die Gäste spielten aufs dritte Tor und konnten dieses auch erzielen. Dieses Mal war es Kutschke, der Beister bediente. Der ehemalige Spieler des HSV ließ sich diese Chance nicht nehmen und traf zum 0:3 (53.). Spätestens jetzt war dem FSV der Stecker gezogen. Ingolstadt verteidigte gut und ließ die Angriffsbemühungen des FSV fortan im Keime ersticken. Eine gute Chance durch den eingewechselten Wegkamp machte Torwart Buntic noch zunichte (73.). Am Ende war es wieder eine bittere Niederlage im Abstiegskampf. Doch Aufgeben zählt nicht, denn in den letzten vier Spielen geht es noch zwei Mal gegen direkte Konkurrenten. So bereits am Mittwoch, wenn der FSV zu Preußen Münster reist.

Tore:

0:1 Kaya (40.), 0:2 Kutschke (45.+1), 0:3 Beister (53.)

FSV Zwickau:

Brinkies – Hauptmann, Hehne, Odabas/gelb, Lange – Schröter (59. Mäder), Reinhardt (59. Wegkamp), Könnecke/gelb, Miatke (80. Coskun) – König, Huth (80. Jäpel/gelb)

FC Ingolstadt:

Buntic – Paulsen, Antonitsch, Schröck/gelb, Gaus – Thalhammer (90. Heinloth), Krauße, Elva (73. Bilbija/gelb) – Beister (80. Hawkins), Kaya (73. Eckert-Ayensa), Kutschke (80. Wolfram)

Zuschauer: 0

Schiedsrichter: Franz Bokop (Vechta)

  • dsc02759
  • dsc02760
  • dsc02774
  • dsc02775
  • dsc02778
  • dsc02828
  • dsc02838
  • dsc02839
  • dsc02843

Simple Image Gallery Extended

Fotos: Sebastian Schmidt

Letztes Spiel

Ergebniss HP mannheim 19-20

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

DEINE Unterstützung für DEINEN FSV

20-05-08 UnterstützerkontoNEU

20-07-07 MitgliedschaftNEU

Reisebericht300px

Mit dem Rad zur Arbeit

AOK S C0116 Banner-MdRzA 300x200 LAY02 CSN

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

Tabelle 3. Liga Saison 2019/20

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
FC Bayern München II 38 76 - 60 16 65
Würzburger Kickers 38 71 - 60 11 64
Eintr. Braunschweig 38 64 - 53 11 64
FC Ingolstadt 38 61 - 40 21 63
MSV Duisburg 38 68 - 48 20 62
FC Hansa Rostock 38 54 - 43 11 59
SV Meppen 38 69 - 57 12 58
1860 München 38 63 - 54 9 58
SV Waldhof Mannheim 38 52 - 47 5 56
1. FC K`lautern 38 59 - 54 5 55
SpVgg Unterhaching 38 50 - 53 -3 51
FC Viktoria Köln 38 65 - 71 -6 51
KFC Uerdingen 38 40 - 54 -14 48
1. FC Magdeburg 38 49 - 42 7 47
Hallescher FC 38 64 - 66 -2 46
FSV Zwickau 38 56 - 61 -5 44
Chemnitzer FC 38 54 - 60 -6 44
SC Preußen Münster 38 49 - 62 -13 40
SG S. Großaspach 38 33 - 67 -34 32
FC Carl Zeiss Jena 38 40 - 85 -45 23

Alle Spiele der 3. Liga LIVE.

2003123 Telekom 3Liga-20HJ1 ClubbannerZwickau300x200 MaDü

Co-Sponsoren Saison 2019/20

 

BILD Chemnitz HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU Mosolv 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU2019  Polster HP 100x50 pxGRAU Girrbacher HP 100x50 pxGRAUSB Kunze HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute6462
Gestern27120
Woche85660
Monat241806
Gesamt seit 22.03.1059441004