A+ R A-

  HauptSponsorKAtegorie GRAU2019                            PremiumSponsorKAtegorie GRAU2019     

    Sunmaker GRAU                        ZEV-2014           VW Sachsen AG GRAU2019          Wernesgrüner GRAU2-2019         BSAS GRAU          Comedia GRAU         2019 NEU VW Sachsen GRAU         MFB GRAU2           PUMA GRAU

output DsKEb5

Beiträge

FSV Zwickau - Eintracht Braunschweig 3:2 (0:1) [36. Spieltag]

20-06-27 braunschweigstart

Mit unseren Fans wäre das Stadiondach weggeflogen - FSV siegt nach irrer Schlussphase

Was für ein Spiel! Der FSV hat sein Heimspiel gegen Aufstiegsanwärter Eintracht Braunschweig mit 3:2 (0:1) gewonnen. In einer an Dramatik nicht zu überbietenden Schlussphase machte Braunschweig erst den vermeintlichen Siegtreffer, ehe der FSV in der Nachspielzeit das Spiel doch noch drehte.

Gegensätzlicher hätte die Ausgangslage vor dem Spiel wohl nicht sein können. Während sich Braunschweig mit sechs Siegen nach dem Restart kurz vor dem Aufstieg in die 2. Bundesliga befindet, steht der FSV mit dem Rücken zur Wand und kämpft gegen den drohenden Abstieg. Beim FSV rutschten die zuletzt gesperrten Frick und Jensen für Odabas und Hauptmann zurück in die Startelf. Außerdem spielte Huth für Dörfler. Der FSV begann schwungvoll und ließ den Ball gut laufen. Huth traf dann auch nach einem Lattentreffer von König das Tor, stand dabei aber im Abseits (11.). Wegkamp versuchte es dann aus der Distanz, schoss allerdings deutlich drüber (19.). Nach Flanke von Miatke köpfte König dann ebenfalls drüber (33.). Doch mit zunehmender Spieldauer wurde Braunschweig immer gefährlicher. Hehne klärte mit einer tollen Rettungsaktion gegen Pourie (33.). Schwenk verfehlte mit einer gefährlichen Eingabe das Zwickauer Tor nur knapp (37.). Beim Pfostentreffer von Kijewski hatte der FSV dann auch die nötige Portion Glück (43.). Wenig später klärte Brinkies reaktionsschnell gegen Pourie. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit gingen die Gäste dann doch noch in Führung. Der FSV konnte den Ball nicht entscheidend klären, Schwenk verlängerte per Kopf auf Kobylanski, der zum 0:1 traf (45.+1). Zur Pause kam bei den Schwänen der wiedergenesene Viteritti für Wegkamp in die Partie. Doch Braunschweig spielte mit der Führung im Rücken recht souverän. Der gerade eingewechselte Bär tauchte vor Brinkies auf, doch dieser klärte stark (57.). Nur eine Minute später erneut Gefahr. Nach einer Ecke kommt der Ball zu Wiebe, doch Brinkies kann erneut reaktionsschnell klären. Doch nun wendete sich das Blatt Richtung FSV. Braunschweig zog sich nun weiter zurück und der FSV kam immer häufiger in die gefährliche Zone. Nach einer Eingabe von Miatke kam Huth an den Ball, zirkelte diesen aber am Tor vorbei (66.). Joe Enochs wechselte ein weiteres Mal und brachte Coskun für Miatke und bewies damit ein goldenes Händchen. Eine Flanke von Coskun schaffte es bis an den langen Pfosten, wo Huth zum 1:1 einschoss (75.). Der FSV wollte nun mehr und war am Drücker. Doch Braunschweig verteidigte gut und war bei Kontern auch immer wieder gefährlich. Die reguläre Spielzeit war fast vorüber, da verlor Frick den Ball im Spiel nach vorn. Braunschweig schaltete schnell um und schickte den eingewechslten Otto. Dieser umkurvte Brinkies und traf zum 1:2 (90.). Der FSV gab sich trotz des erneuten Nackenschlages nicht geschlagen und spielte weiter nach vorne. Eine Flanke von Coskun wurde nicht geklärt. Hinten kam Schröter an den Ball und legte zurück auf Huth, der aus dem Gewühl zum 2:2 traf (90.+1). Doch der Wahnsinn nahm immer noch kein Ende. Wieder war es Coskun, der sich nun gegen zwei Gegenspieler durchsetzte. Seine Flanke kam zu Schröter, der höher sprang als sein Gegenspieler und zum viel umjubelten 3:2 Sieg einköpfte. Nun kommt es am Mittwoch zum absoluten Showdown, wenn mit dem Chemnitzer FC die Mannschaft nach Zwickau kommt, die unmittelbar vor dem FSV in der Tabelle steht.

Tore:

0:1 Kobylanski (45.+1), 1:1 Huth (75.), 1:2 Y. Otto (90.), 2:2 Huth (90.+1), 3:2 Schröter (90.+4)

FSV Zwickau:

Brinkies – Hehne, Reinhardt/gelb, Frick – Schröter/gelb, Könnecke/gelb, Wegkamp (46. Viteritti), Jensen/gelb, Miatke (68 Coskun) – Huth, König

Eintracht Braunschweig:

Engelhardt – Putaro, Wiebe, Fürstner (77. Proschwitz), Nkansah, Kijewski – Kammerbauer – Biankadi (77. Y. Otto), Kobylanski (68. Nehrig), Schwenk (77. Kessel) – Pourie (54. Bär)

Zuschauer: 0

Schiedsrichter: Christof Günsch (Marburg)

  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 007
  • 008
  • 009
  • 010
  • 011
  • 012
  • 013
  • 014
  • 015
  • 016
  • 017
  • 018
  • 019
  • 020
  • 021
  • 022
  • 023
  • 024
  • 025
  • 026
  • 027
  • 028
  • 029
  • 030
  • 031
  • 032

Simple Image Gallery Extended

Fotos: Conny Schelter

Letztes Spiel

Ergebniss HP mannheim 19-20

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

DEINE Unterstützung für DEINEN FSV

20-05-08 UnterstützerkontoNEU

20-07-07 MitgliedschaftNEU

Reisebericht300px

Mit dem Rad zur Arbeit

AOK S C0116 Banner-MdRzA 300x200 LAY02 CSN

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

Tabelle 3. Liga Saison 2019/20

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
FC Bayern München II 38 76 - 60 16 65
Würzburger Kickers 38 71 - 60 11 64
Eintr. Braunschweig 38 64 - 53 11 64
FC Ingolstadt 38 61 - 40 21 63
MSV Duisburg 38 68 - 48 20 62
FC Hansa Rostock 38 54 - 43 11 59
SV Meppen 38 69 - 57 12 58
1860 München 38 63 - 54 9 58
SV Waldhof Mannheim 38 52 - 47 5 56
1. FC K`lautern 38 59 - 54 5 55
SpVgg Unterhaching 38 50 - 53 -3 51
FC Viktoria Köln 38 65 - 71 -6 51
KFC Uerdingen 38 40 - 54 -14 48
1. FC Magdeburg 38 49 - 42 7 47
Hallescher FC 38 64 - 66 -2 46
FSV Zwickau 38 56 - 61 -5 44
Chemnitzer FC 38 54 - 60 -6 44
SC Preußen Münster 38 49 - 62 -13 40
SG S. Großaspach 38 33 - 67 -34 32
FC Carl Zeiss Jena 38 40 - 85 -45 23

Alle Spiele der 3. Liga LIVE.

2003123 Telekom 3Liga-20HJ1 ClubbannerZwickau300x200 MaDü

Co-Sponsoren Saison 2019/20

 

BILD Chemnitz HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU Mosolv 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU2019  Polster HP 100x50 pxGRAU Girrbacher HP 100x50 pxGRAUSB Kunze HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute8012
Gestern27120
Woche87210
Monat243356
Gesamt seit 22.03.1059442554