A+ R A-

  HauptSponsorKAtegorie GRAU2019                            PremiumSponsorKAtegorie GRAU2019     

    Sunmaker GRAU                        ZEV-2014           VW Sachsen AG GRAU2019          Wernesgrüner GRAU2-2019         BSAS GRAU          Comedia GRAU         2019 NEU VW Sachsen GRAU         MFB GRAU2           PUMA GRAU

output DsKEb5

Beiträge

FC Oberlausitz Neugersdorf - FSV Zwickau 1:4 (1:3) [Achtelfinale - Sachsenpokal]

19-11-16 neugersdorfstart

FSV steht im Viertelfinale

Der FSV Zwickau hat das Viertelfinale des Sachsenpokal erreicht. Beim Oberligisten FC Oberlausitz Neugersdorf setzte sich die Elf von Joe Enochs mit 4:1 (3:1) durch.

Im Vergleich zur Partie in Ingolstadt gab es drei Änderungen in der Startelf. Matti Kamenz stand für Johannes Brinkies im Tor, Marcus Godinho spielte für Maurice Hehne und Gerrit Wegkamp stürmte für Ronny König. Die Gastgeber aus dem Dreiländereck versteckten sich keineswegs und gingen gleich mit ihrer ersten Chance in Front. Jakub Moravec flankte nach innen, wo der ehemalige FSV-Stürmer Kevin Bönisch aufs Tor köpfte. Sein Kopfball senkte sich zum 1:0 ins Tor (6.). Der FSV war allerdings wenig geschockt und drängte sofort auf den Ausgleich. Der ließ dann auch nicht lange auf sich warten. Marcus Godinho spielte den Ball von links flach nach innen, wo Elias Huth zum 1:1 Ausgleich einschob (12.). Der FSV setzte Neugersdorf unter Druck und hatte durch Gerrit Wegkamp, der nur knapp über das Tor köpfte die Chance zum Führungstreffer (21.). Dieser gelang dann Leon Jensen nur ein paar Minuten später. Nach Flanke von Morris Schröter war der wendige Mittelfeldspieler zur Stelle und traf zum 1:2 (24.). Neugersdorf kam nun immer seltener vor das Zwickauer Tor. Josef Marek probierte es mit einem ansatzlosen Schuss, der über das Tor ging (30.). Im direkten Gegenzug scheiterte Gerrit Wegkamp an Torwart Havranek. Ein satter Schuss aus spitzen Winkel von Fabio Viteritti brachte dann das dritte Zwickauer Tor - 1:3 (33.). Mit diesem Spielstand ging die muntere Partie dann auch in die Pause. Nach dem Wechsel stand der FSV weiter sicher, hatte aber auch selbst weniger Chancen. Die größte hatte Elias Huth, der plötzlich völlig frei vor Havranek an den Ball kam, darüber wohl etwas überrascht war und am Torwart scheiterte (49.). Für die Gastgeber setzte Moravek einen Freistoß knapp rechts neben das Tor (65.). Den Schlusspunkt der Partie setzten zwei Einwechsler. Denis Jäpel steckte zu Marius Hauptmann durch, der überlegt zum 1:4 einschob (74.). Mit diesem Sieg hat sich der FSV für das Viertelfinale des Sachsenpokals qualifiziert. Bereits am kommenden Mittwoch trifft man in Torgau auf den Oberligisten FC International Leipzig. Anstoß im Hafenstadion ist 16:00 Uhr.

Tore:

1:0 Bönisch (6.), 1:1 Huth (12.), 1.2 Jensen (24.), 1:3 Viteritti (33.), 1:4 Hauptmann (74.)

FC Oberlausitz Neugersdorf:

Hawranek - von Brezinski, Wolf (78. Krutoff), Fröhlich, Rosa/gelb (82. Merkel) - Sisler/gelb, Patrick - Dittrich, Bönisch (78. Seibt), Moravec - Marek

FSV Zwickau:

Kamenz - Godinho, Handke, Frick, Miatke - Schröter, Reinhardt, Jensen (46. Wimmer/gelb), Viteritti (71. Hauptmann) - Huth (60. Jäpel), Wegkamp

Zuschauer: 723 (250 Gäste)

Schiedsrichter: Christopher Gaunitz (Böhlitz-Ehrenberg)

  • _DSC4741
  • _DSC4762
  • _DSC4768
  • _DSC4796
  • _DSC4812
  • _DSC4839
  • _DSC4847
  • _DSC4890
  • _DSC4900
  • _DSC4911
  • _DSC4917
  • _DSC4926
  • _DSC4940
  • _DSC4975
  • _DSC4979
  • _DSC4980
  • _DSC4981
  • _DSC4990
  • _DSC_4848

Simple Image Gallery Extended

Fotos: Renè Lang

Letztes Spiel

Ergebniss HP mannheim 19-20

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

DEINE Unterstützung für DEINEN FSV

20-07-09 2MitgliedschaftNEU

20-05-08 UnterstützerkontoNEU

Reisebericht300px

Mit dem Rad zur Arbeit

AOK S C0116 Banner-MdRzA 300x200 LAY02 CSN

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

Tabelle 3. Liga Saison 2019/20

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
FC Bayern München II 38 76 - 60 16 65
Würzburger Kickers 38 71 - 60 11 64
Eintr. Braunschweig 38 64 - 53 11 64
FC Ingolstadt 38 61 - 40 21 63
MSV Duisburg 38 68 - 48 20 62
FC Hansa Rostock 38 54 - 43 11 59
SV Meppen 38 69 - 57 12 58
1860 München 38 63 - 54 9 58
SV Waldhof Mannheim 38 52 - 47 5 56
1. FC K`lautern 38 59 - 54 5 55
SpVgg Unterhaching 38 50 - 53 -3 51
FC Viktoria Köln 38 65 - 71 -6 51
KFC Uerdingen 38 40 - 54 -14 48
1. FC Magdeburg 38 49 - 42 7 47
Hallescher FC 38 64 - 66 -2 46
FSV Zwickau 38 56 - 61 -5 44
Chemnitzer FC 38 54 - 60 -6 44
SC Preußen Münster 38 49 - 62 -13 40
SG S. Großaspach 38 33 - 67 -34 32
FC Carl Zeiss Jena 38 40 - 85 -45 23

Alle Spiele der 3. Liga LIVE.

2003123 Telekom 3Liga-20HJ1 ClubbannerZwickau300x200 MaDü

Co-Sponsoren Saison 2019/20

 

BILD Chemnitz HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU Mosolv 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU2019  Polster HP 100x50 pxGRAU Girrbacher HP 100x50 pxGRAUSB Kunze HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute1393
Gestern30226
Woche110817
Monat266963
Gesamt seit 22.03.1059466161